Pädagogisches Konzept

„Hilf mir, es selbst zu tun“

Dieser Kerngedanke der Pädagogik Maria Montessoris ist die Grundlage unseres Handelns. Wir betrachten ein Kind als eigenständige Persönlichkeit. 

Wir helfen soweit nötig und so wenig wie möglich. Wir bestärken Ihr Kind in seinem Wunsch, die Welt zu entdecken. Wir nehmen ein Kind so, wie es ist, und gehen auf seine individuellen Fähigeiten ein. Wir sehen und fördern seine Stärken und nehmen auch seine Schwächen an. Auf diese Weise stärken wir das Selbstwertgefühl eines Kindes und seine Selbständigkeit. Wir fördern Ihr Kind dabei, seine sozialen Kompetenzen zu entwickeln und zu erweitern. Ein faires Zusammenleben in einer Gruppe ist für uns von großer Bedeutung.

Als Pädagogen und Erzieher verstehen wir uns als Vorbilder und Impulsgeber, aber auch als Spielkameraden. Immer auch als Vertrauenspersonen. Wir bieten Ihrem Kind die Sicherheit, Orientierung und Stabilität, die es für seine Entwicklung braucht. Dabei sind folgende Werte für uns besonders wichtig: Toleranz, Offenheit, Akzeptanz, Ehrlichkeit, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung.

 


Toleranz und Offenheit

Die Kindertagesstätte Nußriede befindet sich im Stadtteil Roderbruch in Hannovers Osten. Hier leben Menschen unterschiedlicher Nationalitäten zusammen. Mit großer Freude und Neugier erleben wir den Reichtum und die Vielfalt dieser internationalen Umgebung: verschiedene Sprachen, Traditionen und Religionen. Einen besonderen Fokus legt unser Kindergarten daher auf Werte wie Toleranz und Offenheit. Wir lernen voneinander und begegnen uns mit Respekt. Mit der Lust, Neues zu entdecken und zu erfahren.

Für die Eltern unserer Kinder sind wir ein Ort der Kommunikation und Begegnung: Mit gemeinsamen Festen, Unternehmungen und Projekten unterstützen wir das interkulturelle Zusammenleben im Stadtteil Roderbruch.

 

Sprachförderung und Förderung der deutschen Sprache

Das Erlernen der deutschen Sprache ist eine wichtige Voraussetzung für einen guten Start ins Leben. Wir unterstützen Ihr Kind dabei.

Unser Ansatz:

  • Wir motivieren Ihre Kinder zu sprechen.
  • Wir fördern und stärken die Sinne.
  • Wir unterstützen die Kinder beim Erwerb von Wörtern und Begriffen.
  • Wir fördern die Aufmerksamkeit und das Zuhören.
  • Wir bieten den Kindern Zugang zur deutschen Sprache an.
  • Wir unterstützen auch die Muttersprache Ihrer Kinder im Rahmen des Programmes "Rucksack".
  • Wir bilden uns fort, um gute sprachliche Vorbilder für Ihre Kinder zu sein.